Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

Bezirkspokal

#1 von albrandfichte , 08.02.2012 08:43

„Es sieht ganz schlecht aus, ich habe keine Leute!“
Handballer der TSG Ehingen treten heute Abend im Pokalspiel bei Feldkirch mit nur sechs Spielern an


Von Johannes Nuß

Ehingen „Es sieht ganz schlecht aus, ich hab keine Leute“, sagt TSG-Handballcoach Peter Prinz vor dem HVW-Bezirkspokalspiel der vierten Runde heute (20.30 Uhr) bei Ligakonkurrent Feldkirch. Und wahrlich, eine komfortable Personalsituation sieht tatsächlich anders aus. Lediglich sechs Feldspieler und ein Torwart können heute aufgeboten werden.

Pokal hat keine Priorität

Da war es einfacher die Frage nach den Anwesenden zu stellen, als nach den Ausfällen. Wichtigster Mann heute Abend dürfte Spielmacher Adnan Bulat werden. Aber Prinz macht auch keinen großen Hehl daraus, dass für ihn auf dem Pokalspiel aufgrund der Personalsituation keine besondere Priorität liegt: „Wir können da sowieso nicht gewinnen, von daher muss der Hauptaugenmerk schon auf dem Ligaspiel am Samstagabend gegen Steinheim liegen“, betont der Trainer. Genau so nüchtern wie der Coach die Personalsituation sieht, sprechen auch die Zahlen aus der Saison gegen einen möglichen Sieg über die Österreicher. Zwei Spiele, zwei hohe Niederlagen. Im Hinspiel im Oktober unterlagen die Ehinger mit 26:31 und auch das Rückspiel sah nicht wesentlich erfolgsversprechender aus. Vor gut anderthalb Wochen unterlag die Mannschaft von Peter Prinz in der Längenfeldhalle gegen den BWFeldkirch mit 26:37.

Mehr lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Schwäbischen Zeitung.

(Erschienen: 07.02.2012 21:20)

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: Bezirkspokal

#2 von albrandfichte , 08.02.2012 09:01

Quelle: Südwestpresse/Ehinger-Tagblatt

TSG heute im Pokal bei BW Feldkirch



Im Viertelfinale des Handball-Bezirkspokals muss Ehingen heute Abend in Feldkirch antreten (20.30 Uhr). Die Vorarlberger sind klarer Favorit.

Man kennt sich. TSG Ehingen und BW Feldkirch haben sich schon zwei Mal in der Handball-Landesliga gegenüber gestanden; jeweils mit dem besseren Ende für die Mannschaft aus Vorarlberg - zuletzt kassierten die Ehinger Ende Januar vor eigenem Publikum eine 26:37-Niederlage.

In der Vorrunde der Landesliga hatte Ehingen mit 26:34 den Kürzeren gezogen. Auch am heutigen Mittwochabend sind die Österreicher klarer Favorit. Die Begegnungen beginnt erst um 20.30 Uhr.

Peter Prinz, der Trainer der TSG Ehingen, hat heute einen Mini-Kader zur Verfügung. "Die erste Prämisse für mich ist, dass wir keine weiteren Verletzten dazubekommen", sagt er. Das könne er sich im Abstiegskampf der Landesliga nicht leisten. Denn mit Sebastian Kiem fällt ein weiterer Akteur für mehrere Wochen aus. Kiem, der einen Bänderriss erlitt, dürfte in der Liga-Rückrunde nicht mehr zum Einsatz kommen.

In den anderen Viertelfinale-Begegnungen trifft der TSB Ravensburg heute Abend auf den HC Hard, die TS Dornbirn erwartet den TV Isny und der HC Hohenems tritt gegen die TG Biberach an.

Die TSG Ehingen spielt heute Abend mit Daniel Geyer, Erich Müller, Adnan Bulat, Lukas Fiesel, Steffen Mantz, Rainer Mall, Peter Meier und Fabian Deckwitz.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: Bezirkspokal

#3 von albrandfichte , 08.02.2012 09:15

Quelle: www.handball-feldkirch.at

Bezirkspokal die Vierte!

Ehingen gastiert in Feldkich

In der vierten Runde des Bezirkspokals empfangen die Titelverteidiger vom HC MGT BW Feldkirch die Mannschaft aus Ehingen. Nach dem klaren Sieg 37:26 vor knapp eineinhalb Wochen in Ehingen sind die Montfortstädter klar zu favorisieren.

Im Gegensatz zum letzten Aufeinandertreffen muss Coach Satzinger auf Spielmacher Valentin Büchele (Urlaub) und Hannes Khüny (wurde an der Schulter operiert und fällt bis Saisonende aus) verzichten. Ansonsten sind alle Blau-Weissen an Bord und werden alles daran setzen, das Final-Four zu erreichen. Allerdings ist das Spiel gegen Ehingen nicht nur einfach irgendein Pokalspiel, sondern auch die Generalprobe für das Spitzenspiel am Samstag in Bartenbach. Das Spiel findet am Mittwoch um 20.30 Uhr in der Sporthalle Reichenfeld statt. Die Mannschaft um Manuel Brunner hofft auch unter der Woche auf die Unterstützung der Feldkircher Handballfans.





4. Runde Bezirkspokal

HC MGT BW Feldkirch - TSG Ehingen/D.

Sporthalle Reichenfeld, Feldkirch



Datum: Mittwoch, 08.02.2012

Spielbeginn: 20.30 Uhr

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: Bezirkspokal

#4 von albrandfichte , 09.02.2012 09:12

Quelle: Südwestpresse/Ehinger-Tagblatt

TSG Ehingen überrascht im Bezirkspokal

Artikel

Die Rumpftruppe der TSG Ehingen hat im Handball-Bezirkspokal die Überraschung geschafft. Der Landesligist gewann das Viertelfinale beim favorisierten Klassenkonkurrenten BW Feldkirch mit 37:36 (18:19). In den Liga-Begegnungen hatte jeweils Feldkirch die Nase noch klar vorne.

Dabei waren die Voraussetzungen für die TSG vor dem Spiel in Vorarlberg alles andere als gut: Gerade noch sechs Feldspieler hatte Ehingens Trainer Peter Prinz zur Verfügung mit zwei A-Junioren als Torhütern. Einer der beiden, Dennis Schneider, avancierte in der Schlussminute zum Matchwinner. 22 Sekunden vor Schluss hatte Prinz bei Führung seiner Mannschaft und Ballbesitz noch eine Auszeit genommen und die Taktik besprochen, wie die TSG ohne Ballverlust über die Runden kommt. Dennoch kam Feldkirch noch einmal an den Ball und zum Tempogegenstoß. Den letzten Wurf aber parierte Dennis Schneider bravourös. Wie auch die ganze Mannschaft in Vorarlberg sehr abgeklärt auftrat mit ruhiger Spielweise. Sie ließ sich auch nicht aus dem Konzept bringen, als sie bis zur 40. Minute fast ständig knapp zurück lag. Dann gelang die erste Führung, die die TSG bis zum Schluss behauptete. Adnan Bulat führte in souveräner Manier Regie. "Die haben wohl gedacht, das wird ein recht lockeres Spiel", freute sich Prinz über den Coup.

Ein Erfolg, der sicher Auftrieb gibt für den Kampf um den Klassenerhalt in der Liga. Danach wartet als Bonbon das Pokal-Halbfinale. TSG: Schneider, Geyer (Tor), Bulat 12/5, Müller 10, Mantz 6, Deckwitz 5, Meier, Mall je 2.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: Bezirkspokal

#5 von albrandfichte , 09.02.2012 09:14

Quelle: www.handball-feldkirch.at

Aus im Pokal!

Die schwächste Saisonleistung lieferten die Feldkircher am gestrigen Mittwoch im Bezirkspokal gegen Ehingen ab. In einer Partie der "offenen Türen" verloren Florian Hintringer & Co. gegen die TSG Ehingen mit 36:37. Bis auf Stephan Hämmerle (zu Beginn) und David Erlacher (vor allem im Angriff) war jeder Spieler weit von seiner Normalform entfernt. Zur Leistung und vor allem zum Auftreten der gestrigen Schiedsrichter erspare ich mir jeden Kommentar - die knapp 50 ZuschauerInnen gestern konnten sich selbst ein Bild davon machen. Nun gilt es, auf eine verpatzte Generalprobe eine gelungene Premiere hinzulegen - und die ist am Samstag in Bartenbach.

Beste Torschützen gegen Ehingen: Hintringer F., Erlacher (je 10), Kutluana 5, Hintringer Chr. 4

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

**
HC BW Feldkirch-TV Gerhausen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen