Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

[1. Spieltag] SG Kuchen/Gingen - TS Göppingen

#1 von Wielandstädter XL , 18.09.2011 14:02

Vorbericht von www.sg-kugi.de

Mit dem Lokalderby gegen TS Göppingen startet am Samstag um 20 Uhr die SG Kuchen/Gingen in die neue Landesligasaison. Der neue Trainer Rolf Kölle möchte in der Ankenhalle gerne mit zwei Pluspunkten starten. Leicht verändert gegenüber dem Vorjahr lauft die SG auf.

GÜNTER HOFER. Neben den zwei Eigengewächsen aus der zweiten Mannschaft (Christoph Kruschina und Maurizio Mauro) gibt es zwei Zugänge, die in Kuchen und Gingen nicht unbekannt sind. Boris Ambrosch wird für die SG Kuchen/Gingen, nach seinem Gastspiel in Langenau, über den Rückraum auf Torjagd gehen. Er soll wieder die Fäden in der Hand halten und die Führungsrolle übernehmen. Im Tor wird neben Heiko Elischer und Marc Kramer, Neuzugang Bernd Frey seinen Platz suchen. Entweder er oder Heiko Elischer werden in der Regel bei der SG auflaufen. Marc Kramer will in der kommenden Saison das Duo nur dann ergänzen, wenn Not am Manne ist. Für Neuzugang Bernd Frey ist die Vorbereitung nicht ganz ideal verlaufen. Zeitweise musste er sich mit einem Kreuzbandanriss rum schlagen und trainiert erst seit zwei Wochen wieder voll. Nach einer von Trainer Rolf Kölle bezeichneten schwierigen Vorbereitungszeit, da sowohl die Halle in Gingen als auch die in Kuchen zeitweise nicht belegbar war, sieht der Coach innerhalb seiner aus 15 Spielern bestehenden Mannschaft zum Saisonstart keine Schwachstellen. Sein Ziel ist es, möglichst schnell 18 Pluspunkte zu sammeln um dann nach neun Spieltagen entscheiden zu können, ob man „Oben“ angreifen muss. Von Aufstieg will er zum Saisonstart auf keinen Fall reden. Langfristig aber ist es sein Ziel, mit der SG Kuchen/Gingen weiter oben zu spielen. Die Mannschaft hat seiner Meinung nach die Voraussetzung dafür, bzw. kann dazu ausgebaut werden.

Die Landesliga ist für Rolf Kölle, der von Schwäbisch Gmünd zum KuGi-Team kam, Neuland. Noch kann er wenig über die Ligakontrahenten sagen. Den Startgegner TS Göppingen kennt Kölle nur auf vereinzelten Positionen und von anderen Ligavertretern kann er nur sagen, dass sich die Österreicher angeblich sehr stark gemacht haben. Seine Zielsetzung für Samstag ist ein positiver Start im doppelten Sinne. Zum einen fordert er von seinem Team einen konzentrierten Start mit Führungstreffern und zum anderen einen Sieg, egal dabei mit wieviel Toren unterschied. Auflaufen werden zum Saisonstart alle Spieler. Selbst die jungen aus der zweiten Mannschaft sollen ihre Chance erhalten. Auf den einzelnen Positionen soll es zu einem ständigen Wechselspiel kommen.


 
Wielandstädter XL
Beiträge: 730
Registriert am: 18.09.2011

zuletzt bearbeitet 18.09.2011 | Top

RE: [1. Spieltag] SG Kuchen/Gingen - TS Göppingen

#2 von Wielandstädter XL , 22.09.2011 07:38

Spielbericht von www.sg-kugi.de

Weiße Weste zu Hause hat weiterhin Bestand

Der neue Trainer Rolf Kölle zeigte sich am Ende des klaren Sieges und der ersten Standortbestimmung sichtlich zufrieden . Über vierzig Minuten wurden seine Anweisungen, sicher nach vorne zu spielen und keine überhasteten Angriffe zu starten um die nötige Sicherheit zu gewinnen umgesetzt. Mit hervorragender Leistung , als wären sie nie weggewesen präsentierten sich die Rückkehrer Boris Ambrosch mit sechs Treffern und Torwart Bernd Frey (15 gehaltene) Bälle den Zuschauern. Doch der treffsicherste Schütze an diesem Abend war Klaus Plettinger der den Ball elf mal im gegnerischen Gehäuse versenkte.

Es spielten: Bernd Frey (1-60), Heiko Elischer (zwei 7m) im Tor, Klaus Plettinger (11/4), Boris Ambrosch (6), Dennis Brentrup (4), Andreas Hagmann (3), Nico Schraml (2), Cetin Pozan (2), Sebastian Steck (2/1), Benedikt Stumper (1), Maurizio Mauro (1), Patrick Gehrke, Markus Henning, Benjamin Heikamp.


Zwei kleine Worte lassen alle LOCOS nachts nicht schlafen: SCV auswärts!

 
Wielandstädter XL
Beiträge: 730
Registriert am: 18.09.2011


RE: [1. Spieltag] SG Kuchen/Gingen - TS Göppingen

#3 von Wielandstädter XL , 03.11.2011 11:53

Quelle: http://www.facebook.com/pages/TS-G%C3%B6...119564194777139

TS mit Niederlage in Kuchen

Im ersten Saisonspiel der Landesliga verlor unsere TS bei der SG Kuchen/Gingen mit 26:32 (11:17).
Den Start in diese Begegnung glückte unserer Turnerschaft und man konnte immer 1 Tor vorlegen. Bis zum 5:5 wogte das Spiel immer hin und her, und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzten. Durch die erste 2 min Strafe gegen uns, kam ein kleiner Bruch ins Spiel, u...nd Ku/Gi konnte sich auch dank des treffsicheren Klaus Plettinger mit 8:5 erstmals einen kleinen Vorsprung erspielen. Dank unseres treffsicheren Lars Rupp konnten wir aber wieder aufschliessen(8:7). Durch die vielen verworfenen klaren Torgelegenheiten setzte sich Ku/Gi erneut auf 14:10 ab. Durch abermals zwei Zeitstrafen in den letzten 5 Spielminuten gegen uns konnte die Heimmannschaft den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 17:11 ausbauen.
Nach der Halbzeitansprache gerieten wir durch zwei schnelle Tore der Heimmannschaft schon fast aussichtslos mi 19:11 ins Hintertreffen. Beim 21:12 war die Partie praktisch gelaufen. Durch den jetzt aber erwachten Kampfgeist der TS konnten wir uns wieder etwas herankämpfen(28:23). Bis zum Schlusspfiff der zwei gut leitenden Schiedsrichter aus Nürtingen, gab es noch Tore auf beiden Seiten, so dass wir uns am Ende mit 32:26 geschlagen geben mussten.
Es ist in unserer Mannschaft noch viel Luft nach oben, so dass zu hoffen ist, dass beim nächsten Heimspiel gegen den TV Gerhausen, dass erste Erfolgserlebnis in dieser Saison eingefahren werden kann!

In diesem Spiel müssen unbedingt die ersten zwei Punkte auf der Habenseite eingefahren werden, um nicht schon frühzeitig im Tabellenkeller zu verweilen.

TS Göppingen: Schlaudraff, Reik; Rupp (9/4), Tremml, Dengel (2), Holzmayer (8), Bidlingmaier (1), Troue (1), Weis (2), Fölker (3), Fuchs. m.h.


Zwei kleine Worte lassen alle LOCOS nachts nicht schlafen: SCV auswärts!

 
Wielandstädter XL
Beiträge: 730
Registriert am: 18.09.2011


   

**
[7. Spieltag] SG Kuchen/Gingen - TV Brenz

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen