Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

[9. Spieltag] HC BW Feldkirch - TV Weingarten

#1 von albrandfichte , 10.11.2011 09:37

Quelle: www.handball-feldkirch.at



Der Aufwärtstrend soll weitergehen!

Feldkirch empfängt den TV Weingarten

Im erst dritten Liga-Heimspiel der aktuellen Saison empfangen die Jungs vom HC MGT BW Feldkirch die Mannschaft vom TV Weingarten. Die Gäste, die mit vier Punkten aktuell auf dem vorletzten Platz der Tabelle stehen, gehen dabei sicherlich als Außenseiter in diese Partie.

Trotzdem ist Feldkirch gewarnt, da die bisher durch Verletzungen geplagte Mannschaft um Coach Jochen Trinkner gegen die stärkeren Teams der Liga meist nur knappe und unglückliche Niederlagen hinnehmen mussten. Dass Weingarten mit einem kompletten Kader auch etablierte Gegner schlagen kann, zeigte der Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen die TS Göppingen.

Obwohl Weingarten in den letzten Spielen sicherlich einen Aufwärtstrend zu verzeichnen hatte, sind sich die Feldkircher ihrer Favoritenrolle bewusst. Die Mannschaft um Kapitän Christoph Hintringer will den Aufwärtstrend fortsetzen und zwei weitere Punkte einheimsen - mit einer ähnlich starken Leistung wie am vergangenen Wochenende, sollte ein Sieg mehr als nur möglich sein. Im Lager der Montfortstädter hofft man auf die Unterstützung der ZuschauerInnen, um diese zwei Punkte am kommenden Sonntag ab 17.00 Uhr unter Dach und Fach zu bringen.

9. Runde Landesliga Staffel 4

HC MGT BW Feldkirch - TV Weingarten

Sporthalle Reichenfeld, Datum: Sonntag, 13.11.2011

Spielbeginn: 17.00 Uhr


 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011

zuletzt bearbeitet 27.11.2011 | Top

RE: [9. Spieltag] HC BW Feldkirch - TV Weingarten

#2 von albrandfichte , 15.11.2011 09:15

Landesliga: HC BW Feldkirch – TV Weingarten 41:25 (20:11) . Der TV Weingarten hat im Auswärtsspiel beim HC BW Feldkirch eine herbe Klatsche kassiert. Beim 41:25 für die Vorarlberger war ein deutlicher Klassenunterschied zu erkennen. Ohne den angeschlagenen Simon Mutschler angereist, musste auch Rückraumspieler Ralf Grupp nach dem Aufwärmen verletzungsbedingt passen. Trainer Jochen Trinkner hatte jedoch vorgesorgt und mit David Bögelein und Thomas Weber von der zweiten Mannschaft den Kader aufgefüllt. Schon zu Beginn zogen die Feldkircher gnadenlos davon. Mit erstklassigem Tempospiel bestrafte die Heimmannschaft jeden noch so kleinen Fehler des TVW. Aus zahlreichen technischen Fehlern und Fehlwürfen gegen den glänzend parierenden Feldkircher Torhüter resultierten stets Kontertore des HC. So mussten sich die Gastgeber bis zum Stand von 8:1 nicht sonderlich anstrengen, da sie sich selten im Posi-tionsangriff behaupten mussten.

Coach Trinkner zog die Reißleine und nahm eine Auszeit. In der Folge fand Weingarten ein bisschen besser ins Spiel und konnte bis auf 5:10 verkürzen. Beim Halbzeitstand von 20:11 war die Partie dennoch vorzeitig entschieden. Mit sechs Treffern in Folge sorgte Feldkirch in der zweiten Hälfte für klare Verhältnisse. Weingarten stemmte sich zwar nochmals gegen das drohende Debakel, musste nach dem Schlusspfiff aber die Stärke der Feldkircher anerkennen.

TVW: Merk, Neff (Tor), Ziegler (9/6), Bluhm (7), Dominik Neff (3), Renz (2), Weber (2), Wiest (2), Bögelein, A. Glatzer, Grigoras, Schwägli.




(Erschienen: 14.11.2011 14:50) Schwäbische Zeitung/Weingarten


 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011

zuletzt bearbeitet 27.11.2011 | Top

   

**
HVW-Pokal: HC BW Feldkirch-TSV Altensteig

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen