Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

HSG Friedrichshafen/Fischbach - HC Hohenems

#1 von albrandfichte , 17.09.2013 09:25

Quele: www.sg-fn.de

von Verena Löffler

Handball-Bezirksliga: HSG Friedrichshafen-Fischbach – HC Hohenems 27:28 (10:13). – Die neue Saison begann wie die vergangene aufgehört hatte: mit einer Partie gegen Hohenems. Nur der Ausgang war dieses Mal nicht ganz nach dem Geschmack der HSG. Trennte man sich vor ein paar Monaten noch mit einem Unentschieden, musste sich das Team von Trainer Ralf Becker am Samstag mit einem Tor knapp geschlagen geben.

„Wir hatten am Anfang einfach Muffensausen“, sagte Becker, „ Ich bin total enttäuscht von der ersten Hälfte, wir haben nicht das gezeigt, was wir in den Testpartie schon gespielt hatten.“ Zu viele Fehler und zu wenig Bewegung brachten Hohenems von Beginn an in Führung. Einzig Silas Witzemann stemmte sich gegen das drohende Debakel und hielt die HSG im Spiel. Zur Pause war man mit dem 10:13-Rückstand gut bedient und immerhin noch in Reichweite.

In der zweiten Hälfte machten es die Hausherren dann auch tatsächlich noch mal spannend. Fünf Minuten vor Schluss hatte das Team die volle Unterstützung der Fans im Rücken und die Gäste nahmen beim Stand von 25:27 eine Auszeit. Aber das stoppte die jungen Wilden keineswegs in ihrer Aufholjagd. Markus Schöberl traf nach Pass von Witzemann mit einem wunderschönen Kempa-Trick zum 26:27 und auch der Ausgleich gelang wenig später. In der hitzigen Schlussphase standen nur noch vier Hohenems-Spieler fünf Mannen der HSG gegenüber. Nachdem der HC per Siebenmeter erneut in Führung gegangen war, scheiterten die Häfler im letzten Angriff der Partie am starken Hohenemser Schlussmann und die Leistung der zweiten Hälfte blieb unbelohnt. Beckers Fazit war trotzdem positiv: „Wir haben zum Schluss gezeigt, dass wir eine super Mannschaft sind und mit der Leistung aus der zweiten Halbzeit können wir gegen jeden gewinnen!“.

Illers; Witzemann (8/2), Schöberl (6), Konrad (4), Stehle (2), Eckmann (2), Weisner (2), Westerholt (1), Röder (1), Knoblauch (1/1), Schmidt.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: HSG Friedrichshafen/Fischbach - HC Hohenems

#2 von albrandfichte , 17.09.2013 09:27

Quelle: www.hchohenems.at

Herren 1
Erstes Auswärtsspiel für das Herren-Team

Am kommenden Samstag, den 14.9.2013 bestreitet die Herrenmannschaft ihr erstes Bezirksligaspiel der Saison. Die Jungs von Neo-Trainer Andriy Kuzo treffen dabei auswärts auf die SG Friedrichshafen-Fischbach. Aufgrund der Vorbereitungsspiele im August und dem VHV-Cup kann die Mannschaft mit Selbstbewusstsein in die Partie gehen. Gerade eben die Vorbereitungsspiele lassen auf eine gute Saison hoffen, der 5. Platz im VHV-Cup lässt sich auf die knappen Niederlagen in den Gruppenspielen gegen Feldkirch und Lustenau und den äußerst dezimierten Kader begründen. Dennoch war Coach Kuzo danach guter Dinge und konnte in den vergangenen zwei Wochen der Mannschaft noch den letzten Schliff für den Bezirksliga-Start geben. Letztes Saison endeten sowohl das Hin- als auch das Rückspiel in der Bodenseestadt unentschieden, dieses Jahr werden Erol Ademi & Co alles dafür tun um mit 2 Punkte im Gepäck die Heimreise antreten zu können.
Beim Spiel gegen Friedrichshafner um den ehemaligen Hohenems-Trainer Ralf Becker kann Andriy Kuzo wieder auf den vollen Kader zurückgreifen und stellt hohe Erwartungen im Bezug auf Teamstärke, Einsatzwillen und Konzentration an seine Mannschaft. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr in der Bodenseesporthalle in Friedrichshafen. Die Herren würden sich über ein paar Schlachtenbummler, die den nicht all zu weiten Weg nach Friedrichshafen auf sich nehmen, sehr freuen.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

HSG Friedrichshafen/Fischbach - SC Vöhringen
News HSG Friedrichshafen/Fischbach Saison 2013/2014

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen