Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

SC Lehr-SG Ulm/Wiblingen

#1 von albrandfichte , 13.03.2013 09:52

Quelle: www.sc-lehr.de/handball/




Spielbericht vom 10.03.2013
SC Lehr – SG Ulm/Wiblingen 30:28 (13:15)

Derbykracher in der Halle Nord!
Das war Derby pur und ein richtiger Kracher, den ein üppiges Publikum in der Lehrer Halle Nord miterleben durfte. Es ging heiß her und beiden Mannschaften waren von der ersten Spielsekunde anzumerken, wie immens wichtig diese beiden Zähler sind. Am Ende dürften sich die Lehrer mit einem knappen 30:28 über diese Punkte freuen. Die Lehrer Spieler haben mal wieder bewiesen, was sie zu leisten im Stande sind, wenn Einsatzwille und Laufbereitschaft an den Tag gelegt werden.
Schon zu Beginn war die Partie hart umkämpft und auf Augenhöhe. Keine der Mannschaften konnte sich wirklich absetzten oder den entscheidenden Vorteil heraus spielen. Dennoch hatte sich der SC Lehr in den ersten 20 Minuten einen kleinen Vorsprung von zwei Toren erspielen können, um diesen dann wieder an die Gäste aus Wiblingen abzugeben, die eine starke Phase zum Ende der ersten Spielhälfte nutzten konnten und mit einer Führung in die Pause gehen durften.
Doch nach Wiederanpfiff zeigte sich der SC Lehr von seiner kämpferischen Seite und münzte in nur drei Minuten diesen Rückstand wieder in eine eigene Führung um. Es war schön zu beobachten, dass sich die Lehrer Spieler von diesem Oberwasser haben tragen lassen und bis zum Ende konsequent in Abwehr wie im Angriff diesen Vorsprung verteidigten und aufrecht hielten.
Leider wurde dieser erfreuliche Abend von einer sehr unschönen Verletzung von Felix Hirsmüller überschattet, der sich im Zweikampf unglücklich verletzte und beim Sturz den rechten Unterarm brach. Wir wünschen ihm an dieser Stelle alles Gute und schnelle Genesung! Eine positive Meldung darf zum Abschluss aber noch gemacht werden und wieder einmal sollte auch die gute Schiedsrichterleistung erwähnt werden, die in einem solchen Hexentanz nicht zwingend zu erwarten ist. Doch die Unparteiischen aus Biberach Alexander Bruckmaier und Tobias Baumgart haben die Partie souverän und mit viel Übersicht respektabel geleitet.

Es spielten: Valentin Rupp (Tor), Heiner Schöllkopf (Tor), Kilian Arlt (1), Felix Autenrieth, Lukas Autenrieth (4), Max Autenrieth (6), Marcel Glück (4), Felix Hirsmüller, Dennis Miller, Paul Naumann, Matthias Schätzle (6/3), Stephan Schmid (6), Lukas Thierer (1) und Lukas Wendlik (2).


 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

   

**
SC Lehr-HC Hohenhems

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen