Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

SC Lehr-HC Hohenhems

#1 von albrandfichte , 25.02.2013 11:39

Quelle: www.hchohenems.at

Vorbericht zum Auswärtsspiel der Herren 1 beim SC Lehr

Einen schweren Gang erwartet das Herren-Eins des HC Hohenems am kommenden Sonntag im Ulmer Stadtteil Lehr.
Zwar konnte im Hinspiel der Hc Hohenems die Gäste aus Lehr nach einem guten Spiel mit 36:21 bezwingen, doch das harzfreie Spiel in Ulm mischt die Karten wieder neu. Die Ausgangslage für beide Mannschaften in etwa gleich, befinden sich doch 10 der 12 Mannschaften in der Liga im Abstiegskampf. Deshalb heißt es für das Team um Coach Christoph Jochum mit höchster Konzentration und vollem Einsatz ins Spiel zu gehen um wichtige Punkte einfahren zu können und so dem Abstiegsgespenst zu entfliehen können.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: SC Lehr-HC Hohenhems

#2 von albrandfichte , 26.02.2013 10:00

Quelle: www.hchohenems.at

Der HC Hohenems verliert beim SC Lehr

Die 1. Herrenmannschaft kehrte am Sonntag Abend mit leeren Händen aus dem Ulmer Stadtteil Lehr zurück. Die Vorzeichen waren gut, hatte man doch beim 37:20 Sieg gegen MTG Wangen 2 am vorigen Wochenende Selbstvertrauen getankt.
Auch hoch motiviert starteten die Herren ins Spiel, und legten gleich ein 2:0 vor. Das Heimteam ließ sich dadurch aber nicht beeindrucken und schlug zurück. Bis zur 20. Minute ging das Spiel hin und her, die Führung wechselte ständig, dann konnte sich Lehr mit etwas Glück einen 3-Tore Vorsprung bis zur Pause herausspielen. Das Motto für die 2. Hälfte war klar, das Konzept beibehalten und nicht zu hektisch in die Angriffe zu gehen, dies gelang aber nur zu selten. Der SC Lehr konnte durch das fehlerhafte Spiel der Hohenemser seinen Vorsprung in etwa halten, Hohenems konnte auch aus 2 direkten roten Karten für den SC Lehr innerhalb kürzester Zeit, etwa zur Mitte der 2. Halbzeit kein Kapital daraus schlagen und konnte so am Ende die Niederlage auf das eigene Unvermögen begründen. Zumal man in der Abwehr den gegnerischen Kreisspieler nicht in den Griff bekam und das Heim-Team zu oft zu leichten Toren kam. Im Angriff konnte aufgrund des Harzverbotes das normale Angriffsspiel nicht aufgezogen werden, und die Würfe waren meist Beute des Torhüters aus Lehr oder die Torumrandung verhinderte einen Erfolg. Am kommenden Samstag erwartet nun die nächste Herkules-Aufgabe auf das Hohenemser Team, der Tabellenführer aus Weingarten wird dann in der Herrenriedhalle zu Gast sein. Das Herren1 hofft auf viele Zuseher im Kampf gegen den Abstieg.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

**
SC Lehr-TSG Ehingen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen