Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

SC Lehr-TSG Ehingen

#1 von albrandfichte , 11.01.2013 09:31

Harzverbot zwingt TSG zum Umgewöhnen
Die Bezirksliga-Handballer der TSG Ehingen müssen beim SC Lehr antreten


Harzverbot zwingt TSG zum Umgewöhnen (Foto: Archiv)

Von Markus Riedl

Ehingen Ganze fünf Trainingseinheiten hat TSG-Trainer Bernhard Zeiler dafür vorgesehen, dass sich seine Schützlinge vor dem Spiel in Lehr am Sonntag das Harz abgewöhnen. Der Begriff steht im Handballer-Jargon für das Aufbringen von jeder Art von Klebemittel auf den Fingern. Dadurch liegt der Ball deutlich besser in der Hand, Pässe werden präziser, Würfe schärfer. In früheren Zeiten benutzte man in der Tat ausschließlich Baumharz, das es auch im Baumarkt gibt, heute existieren auch eine Reihe synthetischer Ersatzmittel.

Was auch immer zum Einsatz kommt – die Handballer gewöhnen sich schnell an den Komfort und die Vorteile. Umso ungewohnter ist es, wenn man den Kleber plötzlich nicht mehr benutzen darf. In Lehr, einem Stadtteil von Ulm, jedenfalls ist dem so. Die Stadt Ulm duldet in ihren Hallen den Einsatz von sogenannten Haftmitteln nicht, da sie schwer zu beseitigende Spuren auf dem Hallenboden hinterlassen können. Und so müssen sich auch die Ehinger Bezirksliga-Handballer bei ihrem Gastspiel in Lehr am Sonntag um 17 Uhr in Verzicht üben. „Natürlich ist es schwerer, sich von Harz auf kein Harz umzustellen als andersherum“, sagt TSG-Trainer Zeiler.

Doch dem Nachteil durch den Verzicht auf das Harz steht auf der anderen Seite der wieder größer gewordene Kader gegenüber, auf den Zeiler zurückgreifen kann. Adnan Bulat wird bis zum Spiel in Lehr wieder aus seinem Urlaub zurück sein, Tino John dürfte bis dahin seine Erkrankung überstanden haben. „Der größte Engpass ist vorbei“, sagt Zeiler, der gerade in der Zeit vor Weihnachten teilweise mit sechs Feldspielern antreten musste, erleichtert. Der Coach gibt denn auch angesichts der personellen Entspannung die Marschroute vor, insgesamt wieder schneller zu spielen, da ja nun auch wieder öfter gewechselt werden kann.

Vorsicht geboten

Der SC Lehr verfügt vor allem über zwei starke, treffsichere Rückraumschützen. Im Hinspiel hieß es am Ende 35:27 für die gastgebenden Ehinger, aber „wenn man die erste Halbzeit betrachtet, dann hat Lehr sicher nicht verdient verloren“, sagt Zeiler. Dementsprechend ist vor der Partie gegen den Tabellenachten aus Sicht des TSG-Trainers einige Vorsicht geboten: „Wir haben Lehr im Hinspiel in der zweiten Halbzeit kalt erwischt. Der SC ist mit Sicherheit stärker als es die Tabelle momentan ausdrückt.“

(Erschienen: 10.01.2013 20:15) Schwäbische-Zeitung/Ehingen

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: SC Lehr-TSG Ehingen

#2 von albrandfichte , 12.01.2013 11:10

Quelle: Südwetpresse/Ehinger-Tagblatt


Rückrundenstart in Lehr wird schwer

Zum Saisonstart überrollten die TSG-Handballer den SC Lehr mit 35:27. Das dürfte zum Rückrundenstart am Sonntag nicht so einfach werden.
Autor: ROLAND FLAD | 12.01.2013


In der Handball-Bezirksliga greifen die Ehinger am eher ungewohnten Sonntag ab 17 Uhr wieder zum Spielgerät. Beim SC Lehr wollen die Schützlinge von Trainer Bernhard Zeiler mit einem Sieg in die Rückrunde starten. "Das wird wahrscheinlich so nicht mehr passieren, wie es zum Saisonstart der Fall gewesen ist", sagt Zeiler. Er erinnert an den klaren 35:27-Heimsieg, als die Ehinger den Gegner in der zweiten Halbzeit überrumpelten und regelrecht überrollten. Aus einem Gleichstand zur Pause hatten die Gastgeber Mitte September mit einigen schnellen Angriffen die Lehrer Abwehr ausgehebelt und sich einen Vorsprung verschafft. "Lehr hat sich inzwischen gefangen", warnt Zeiler, "der SC hat zwei starke Leute im Rückraum". Es kann also davon ausgegangen werden, dass sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen werden.

Trainer Zeiler bangt noch um den Einsatz der drei angeschlagenen Akteure Patrick Vögtlin, Tino John und Alexander Seewald. Während er jedoch Urlauber und Spielmacher Adnan Bulat im Team haben wird, fällt Tobias Harant am Sonntag aus. Sonst sind keine Ausfälle zu befürchten, wie Zeiler sagt.

In Lehr müssen die Ehinger mit einem anderen Handicap klarkommen. In der Halle darf nicht geharzt werden. "Wir haben uns im Training darauf eingestellt", sagt Zeiler, dessen Spieler nach Weihnachten das Training wieder aufgenommen haben. Mal sehen, wie die Gäste ohne Harz an den Händen im Punktspiel mit der Umstellung zurechtkommen. Fest steht, der Rückrundenstart in Lehr wird schwer.

Voraussichtlicher Kader TSG Ehingen: Geyer, Bulat, Vögtlin, Dietz, Deckwitz, Fiesel, Kiem, Burim, John, Mall, Seewald, Cicchese.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: SC Lehr-TSG Ehingen

#3 von albrandfichte , 14.01.2013 09:09

TSG-Handballer unterliegen in Lehr
Berzirksligist verliert mit 27:25 – Trainer Zeiler beklagt Chancenauswertung


TSG-Handballer unterliegen in Lehr (Foto: Archiv)

Von Werner Kemmler

Lehr Nach der Pause über Weihnachten und Neujahr gab es für die Ehinger Handballer am Sonntagnachmittag eine Niederlage in Lehr. Das Team von Trainer Bernhard Zeiler unterlag knapp mit 25:27.

Zeiler machte kurz nach der Partie zwei Ursachen für die Niederlage aus: „Wir haben wieder zu viele Chancen ausgelassen“, sagte der Coach. „Es war nicht so schlimm wie in andern Spielen, aber für einen Sieg zu wenig.“ Als zweites Manko nennt Zeiler die zu hohe Zahl an Tempogegenstößen, die sein Team hinnehmen musste: „Das waren einfach fünf oder sechs Aktionen des Gegners zu viel.“ Bei solch einem engen Spiel könne eben jede Aktion spielentscheidend sein, sagte Zeiler.

Kämpferisch kann der Trainer mit der Mannschaft zufrieden sein. In der zweiten Hälfte erspielte sich Lehr einen Fünf-Tore-Vorsprung. Zeiler stellte auf offene Manndeckung um. „Das hat Lehr sehr gestört“, erläuterte der Ehinger Trainer. Die TSG kam nochmals heran, „aber gereicht hat es dann doch nicht mehr“. Als kleineres Problem bezeichnete Zeiler dagegen das Harzverbot in der Lehrer Halle. „Ich hatte Schlimmeres befürchtet.“ Gute Anspiele an den Kreis seien allerdings dadurch etwas erschwert worden. Auch das magere Auswechselkontingent – auf der Bank saß lediglich ein Spieler – habe keine entscheidende Rolle gespielt. Gleichzeitig verweist Zeiler darauf, dass Alexander Seewald und Patrick Vögtlin nicht spielen konnten. „Jetzt haben wir noch ein Spiel, dann drei Wochen Pause. In der Zeit wird sich die Spielersituation wieder entspannen“, hofft der Trainer. In einer Woche erwartet die TSG den Tabellenführer aus Weingarten.

(Erschienen: 13.01.2013 21:40)Schwäbische-Zeitung/Ehingen

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: SC Lehr-TSG Ehingen

#4 von albrandfichte , 14.01.2013 09:18

Quelle: Südwestpresse/Ehinger-Tagblatt


Ehinger starten mit 25:27-Panne in Lehr ins Jahr

Keinen guten Start ins neue Jahr erwischten die Bezirksliga-Handballer der TSG Ehingen gestern beim SC Lehr. Ohne die gewohnten harzigen Bälle fanden die Gäste keine Mittel, ihre durchaus vorhandenen Chancen zu verwerten. Ein ums andere Mal verfehlten die Ehinger Schüsse ihr Ziel.
Autor: RF | 14.01.2013


Keinen guten Start ins neue Jahr erwischten die Bezirksliga-Handballer der TSG Ehingen gestern beim SC Lehr. Ohne die gewohnten harzigen Bälle fanden die Gäste keine Mittel, ihre durchaus vorhandenen Chancen zu verwerten. Ein ums andere Mal verfehlten die Ehinger Schüsse ihr Ziel. Die Mannschaft von Trainer Bernhard Zeiler hinkte immer einem Rückstand hinterher. Sie kamen zwar bis auf ein Tor heran, zum Gleichstand reichte es im Lauf der zweiten Halbzeit aber nie.

Der SC Lehr baute seine Führung kurz vor der Pause zum 13:10 aus und ließ danach nichts mehr anbrennen. Lehr konnte immer wieder von den Schwächen der Ehinger im Abschluss profitieren.

Während die TSG auf Platz drei bleibt, mauserte sich Lehr als Vierter heran. Tabellenführer Weingarten gewann das Spitzenspiel der Bezirksliga; mit 23:20 besiegte Weingarten Verfolger Lustenau und baute damit seine Führung auf 20:4 Punkte aus, während Lustenau 16:8 auf dem Konto hat. Ehingen (15:13) bekommt es am nächsten Samstag, 19. Januar, mit Spitzenreiter Weingarten zu tun (20 Uhr).

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

**
SC Lehr-HC Lustenau

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen