Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

SG Kuchen/Gingen-TV Gerhausen

#1 von albrandfichte , 14.02.2013 11:25

Quelle: www.sg-kugi.de

Männer – Landesliga
SG Kuchen/Gingen – TV Gerhausen 25:30 ( 11:17)

Ob der TV Gerhausen , als Tabellenzweiter angereist an diesem Tag besser
gewesen wäre ist schwer und nicht mehr nachzuvollziehen . Eine katastrophale
Schiedsrichterleistung , mitunter einem Regelverstoß verhinderte eine reelle
Begegnung . Jedes Foul wurde auf Seiten der Gastgeber sofort mit einer
Zwei-Minutenstrafe geahndet , wogegen der TV Gerhausen für gleiche Vergehen
, wenn überhaupt die Gelbe Karte sah . So aber war Kuchen/Gingen schon ab
der 6. Spielminute ständig in Unterzahl .
Trotz des krankheitsbedingten Fehlens von Bernd Frey , Patrick Gehrke und
den beiden Abwehrspezialisten Volker Kissling und Daniel Assmann begann die
Begegnung ausgeglichen .
Über das 0:1 konnte die SG dem schnellen und druckvollen Spiel , trotz
zweimaliger Unterzahl bis zur 13. Min. (6:6) dagegenhalten . Ab dem 6:7
spielte Kuchen/Gingen fast ständig in Unterzahl , was eine ausgeglichene
Partie verhinderte . Aber trotz der klaren Benachteiligung der Schiris
hatten es die Gastgeber selber in der Hand dran zu bleiben . Statt mit den
Entscheidungen zu hadern , wäre es ratsam gewesen die sich bietenden Chancen
zu nutzen , technische Fehler einzustellen und in der Abwehr , Daniel Bux ,
den besten Schützen des TV in den Griff zu bekommen . So aber war der Gegner
in der Lage seinen Vorsprung kontinuierlich bis zum Seitenwechsel auf 11:17
auszubauen . In der gesamten zweiten Halbzeit wurde Kuchen/Gingen lediglich
mit einer berechtigten Roten Karte bestraft , was zur Folge hatte das der
zweite Durchgang mit 14:13 an die Gastgeber ging . Aber trotz
aufopferungsvollem Kampf war es der SG nicht möglich den Gegner noch
ernsthaft in Gefahr zu bringen . Mehr als die Annäherung auf vier Tore ließ
Gerhausen nicht zu . So betrug der Spielstand in der 48. Min. 20:24 und in
der 53. 21:27 , bevor Trainer Martin Geiger mit einer Auszeit eine zu hohen
Niederlage abzuwenden versuchte , was sich seine Jungs zu Herzen nahmen und
die Schlussphase für sich gestalteten . Alles in allem hätte an diesem Abend
alles passen müssen , um den hoch motivierten Tabellenzweiten , dem die SG
Kuchen/Gingen die einzige Heimniederlage beigebracht hat zu bezwingen .

Es spielten : Heiko Elischer , Mark Kramer im Tor ,
Boris Ambrosch (9/4) , Sebastian Steck (5) , Cetin Pozan (3) ,
Dennis Brentrup (2) , Andreas Hagmann (2) ,
Moritz Mayer (2) , Markus Henning (1) , Nico Schraml (1) ,
Maurizio Mauro , Jan Scibik , Oliver Kusche .

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

**
SG Kuchen-Gingen-TSV Bad Saulgau

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen