Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

SG Ulm/Wiblingen- TV 02 Langenargen

#1 von albrandfichte , 15.01.2013 09:38

Quelle: www.handball-langenargen.de

1. Herren - TVL holt wichtigen Auswärtspunkt in Ulm
34 mal gelesen

Die ersten Herrenmannschaft des TV02 Langenargen hat sich vergangenen Sonntag einen wichtigen Auswärtspunkt im Abstiegskampf der Bezirksliga-Bodensee/Donau erkämpft. Erneut ersatzgeschwächt reiste das Team um Trainer Detlef Ritter zur Tannenplatzhalle nach Ulm/Wiblingen. Die Intention der Mannschaft war jedoch klar: Erfolgreich ins neue Jahr starten und bei einem direkten Kandidaten im Absteigkampf punkten.

Zu Beginn der Partie hatte die Mannschaft große Probleme sich auf den Gegner und das harzfreie Spielgerät einzustellen. Klarste Torchancen wurden nicht verwandelt und die schwungvoll startenden Gastgeber stellen den TVL vor eine große Herausforderung. Immer weiter zog der Gastgeber zu Beginn des Spiels davon, wonach sich Langenargen Mitte der ersten Halbzeit einem 10:4 Rückstand konfrontiert sah. Dann jedoch ging ein Ruck durch die Mannschaft, man stellte sich auf die berechenbaren Angriffsaktionen der Hausherren ein und fand zur richtigen Einstellung. Tor um Tor kam der nun aufopferungsvoll kämpfende TVL der Heimmannschaft näher und war bis zum Halbzeitpfiff beim Zwischenstand von 13:11 wieder im Spiel.

Der zweite Durchgang versprach Spannung pur. Den Gästen merkte man an, dass sie nicht gewillt waren mit leeren Händen zurück Richtung Bodensee zu fahren. So konnte Langenargen direkt nach Wiederanpfiff den umjubelten 13:13 Ausgleich erzielen und kurz danach mit 15:17 in Führung gehen. Dies wäre der richtige Zeitpunkt gewesen, um das Tempo nochmals zu erhöhen und eine frühe Entscheidung zu erzwingen. Jedoch brachte der TVL die Hausherren mit zahlreichen Zeitstrafen und vergebenen Chancen nochmals in das Spiel. Beim 19:19 konnte Ulm/Wiblingen den erneuten Ausgleich erzielen und keines der beiden Teams konnte sich bis zum Schlusspfiff entscheidend absetzen.

In der letzten Spielminute hatte der TVL letztendlich die Entscheidung in eigener Hand. 50 Sekunden vor Spielende, kam man beim Stand von 23:23 in Ballbesitz. Die Devise war klar – möglichst viel der verbleibenden Spielzeit herunterspielen und kurz vor Abpfiff das mögliche Siegtor erzielen. Wer den TVL in dieser Saison bereits gesehen hat, weiß jedoch dass die Mannschaft immer für eine Überraschung gut ist. Völlig unbedrängt wurde der letzte Angriff 30 Sekunden vor Schluss aus dem Rückraum abgeschlossen – der Ball ging deutlich am Ziel vorbei. Dies ermöglichte Ulm/Wiblingen eine unerwartete Chance das Spiel doch nochmals zu drehen. Den darauffolgenden Torabschluss konnte David Pietsch im Langenargener Tor parieren. Im Anschluss an seine Parade rannte Pietsch dem Ball hinterher, um ihn vor dem einschussbereiten Kreisläufer der Gäste abzufangen. Der Langenargener Torwart war deutlich vor dem Kreisläufer am Ball und beförderte diesen Richtung Mittellinie. Zur Verwunderung der Langenargener Spieler entschied das Ulmer Schiedsrichtergespann überraschend auf Strafwurf für Ulm/Wiblingen und eine 2 Minuten Strafe gegen den Langenargener Torwart. Zu diesem Zeitpunkt waren noch drei Sekunden zu spielen. Auf Grund der Zeitstrafe machte sich Heinz Rief bereit, um den spielentscheidenden Strafwurf zu vereiteln. Und so kam es auch – Rief hielt den alles entscheidenden 7-Meter und wurde zum umjubelten Matchwinner.

Zwar war für Langenargen sicherlich mehr drin, am Ende muss man aber mit dem ersten Auswärtspunkt im Jahr 2013 zufrieden sein. Dadurch teilt sich der TVL gemeinsam mit der punktgleichen MTG Wangen 2 den letzten Tabellenplatz. Eben dieser MTG wird kommenden Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Langenargen zu einem echten Abstiegsduell zweier langjähriger Bezirksliga-Mannschaften gastieren.

Für den TVL spielten: David Pietsch, Heinz Rief (Tor); Urs Biermann (1), Georg Vögele (4); Christian Zocholl (3); Thomas Häufle (1), Frank Zocholl (1), Marc Dreher (5), Benjamin Behr (4), Severin Maier (2), Marc Sattler (1), Felix Peschke (1)

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

**
SG Ulm/Wiblingen-TG Biberach

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen