Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

TG Biberach-MTG Wangen 2

#1 von albrandfichte , 16.09.2012 11:17

Quelle: www.handball-tgbiberach.com

TG gewinnt gegen schwachen Gegner
Samstag, 15. September 2012 (23:06:49 Uhr)

Die erste Herrenmannschaft hat am Samstagabend ihr erstes Bezirksligaspiel der Saison 2012/ 2013 klar mit 29:14 gegen die MTG Wangen 2 gewonnen. Dabei hatte der deutliche Sieg mehr mit der Schwäche des Gegners, als, ohne diese schmälern zu wollen, mit Biberachs Leistung zu tun.

„Ich bin zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Allzu große Erkenntnisse kann man aus so einem Spiel allerdings nicht mitnehmen“, so Trainer Jochen Trinkner nach dem Spiel.

Beim Aufwärmen sah man ihn immer wieder in Einzelgesprächen mit verschiedenen Spielern. Kurz vor dem Spiel gab es zum Saisonstart, fast schon traditionell, kleine Geschenke der Damenmannschaft sowie einen Hallen-Putzgutschein für die Herren 1. Den diese sicher gern einlösen werden.

Biberach musste auf Lukas Fimpel und Felix Hermann verzichten, dafür waren Markus Böck und Konstantin Giese mit dabei, so dass Trainer Trinkner 14 Spieler im Kader hatte. Ganz anders sah es auf der Wangener Bank aus. Zunächst saßen nur zwei Ersatzspieler auf der Bank, kurz vor Spielbeginn trafen noch zwei A-Jugendliche ein und verstärkten die Mannschaft.

Biberach hatte Anspiel und begann mit Markus Braun auf Linksaußen, Dominic Ellek am Kreis, Fabian Hermann als Rechtshänder auf Rechtsaußen. Simon Kruse spielte auf der linken Rückraumposition, ManuelKruse in der Rückraummitte und Ante Kovacevic auf Halbrechts. In der zweiten Minute gelang Markus Braun per Siebenmeter-Strafwurf der erste Biberacher Treffer der Saison. Nach einem etwas hektischen Beginn stand die Biberacher Abwehr zunehmend sicherer. Konsequenz daraus waren etliche Tempogegenstoßtore, welche meist über Markus Braun erfolgreich waren. In der 9. Minute fing Dominic Ellek den gegnerischen Ball in der eigenen Abwehr ab und setzte zu einem Tempogegenstoß an, den er erfolgreich zum 5:1 verwandeln konnte. Trainer Trinkner wechselte in der Folge verschiedene Spieler ein, ohne dass dies den Biberacher Spielfluss veränderte. In der 24. Minute gelang Stefan Nowack als Rechtshänder ein schönes Tor zum 15:5 für die TG. Kurz vor der Pause konnte Florian Kraft mit einem erneuten Tempogegenstoßtor zum 16:5 Halbzeitstand treffen.

Die zweite Halbzeit begann mit zwei Treffern des Gegners, ehe sich Biberach wieder stabilisierte. Ante Kovacevic sorgte mit zwei Toren hintereinander für einen beruhigenden 18:8 Vorsprung für Biberach. Die TG stand nun wieder sicherer in der Abwehr und Wangen konnte an diesem Abend wenig entgegensetzen. In der 50. Minute kam Alexander Bruckmaier für den bis dahin toll haltenden Simon Ellek ins Biberacher Tor und machte seine Sache ebenfalls gut.
Die Schiedsrichter hatten am Samstagabend ein faires Spiel zu leiten.
Erst in der 52. Minute wurde die erste Zweiminuten-Strafe verhängt. Die TG bekam überhaupt keine Zweiminutenstrafe. So etwas kommt normalerweise nie vor.
Konstantin Giese blieb es schließlich vorbehalten, den letzten Biberacher Treffer zum 29:15-Endstand zu erzielen.

Trainer Jochen Trinkner war nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Wir sind in der ersten Halbzeit gut in der Deckung gestanden und haben nur wenige Tore des Gegners zugelassen. In der zweiten Hälfte hätten wir manchmal etwas ruhiger und konsequenter unser Spiel aufbauen können“.

Nächste Woche geht es zum ersten Auswärtsspiel nach Lehr.

Für die TG spielten: Alexander Bruckmaier (Tor), Simon Ellek (Tor), Markus Böck, Markus Braun 11/3, Dominic Ellek 2, Konstantin Giese 1, Fabian Hermann 4, Timo Jans 2, Ante Kovacevic 2, Florian Kraft 1, Manuel Kruse 1/1, Simon Kruse 3, Florian Nowack 1 und Stefan Nowack 1.

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

**
News der TG Biberach Saison 2012/2013

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen