Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

SC Vöhringen II - TV Gerhausen

#1 von guru , 13.09.2012 07:20

Quelle: Illertissen EXTRA

Gleich mit einem knackigem Auftaktprogramm startet die SCV-Reserve (aktueller Landesliga-Aufsteiger) am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr vor heimischem Publikum in die neue Saison. Derbygegner ist der TV Gerhausen, der schon im Vorjahr zu den stärksten Teams der Liga zählte und mit Daniel Bux und Torhüter Jan Schönefeldt zwei herausragende Akteure in seinem Reihen hat. Auf SCV-Trainer Vasile Stanciu und seine Schützlinge wartet im nächsten Spiel ebensfalls ein Derbygegner: der HV RW Laupheim spielte vergangene Saison noch eine Klasse höher und will laut Trainer Thomas Hafner „die Vöhringer immer mal gerne ärgern“.

guru  
guru
Beiträge: 736
Registriert am: 20.09.2011


RE: SC Vöhringen II - TV Gerhausen

#2 von Wielandstädter XL , 14.09.2012 10:19

Quelle: www.scvoehringen-handball.de

Viel Zeit zum Akklimatisieren in der neuen Liga bleibt unserer "Zweiten" nicht - der Spielplan beschert den Stanciu Schützlingen mit dem TV Gerhausen, dem HV RW Laupheim und dem TV Steinheim zu Beginn gleich drei gehörige Kaliber.
Thomas Werberruss' TV Gerhausen macht am Sonntag (17.00 Uhr, Sportpark) den Anfang. Der Derbygegner hat in den letzten Spielzeiten stets eine gute Figur in der Landesliga abgegeben. Auch heuer dürften die Mannen vom Blautopf ganz sicher wieder im vorderen Drittel landen. Mit Daniel Bux hat man den vielleicht individuell besten Akteur der Liga in seinen Reihen, der wurfstarke Linkshänder stellt jede Abwehrreihe vor Probleme und ist immer für eine zweistellige Trefferzahl gut. Neben jungen Spielern aus dem eigenen Stall ist auch die "Langenau-Connection" zu beachten: Torhüter Jan Schönefeldt sowie sein feldspielender Bruder Steffen, Linksaußen Simion Buck und Kreisläufer Patrick Maier sind ebenfalls Akteure mit Qualität.
Auch ohne "externe" Neuzugänge brennt man beim SCV auf den Saisonstart. Wohl wissend, dass man als einzige zweite Mannschaft der Liga in jedem Spiel nur Außenseiter sein wird, möchte man doch die bekannte Vöhringer Kampfkraft, Einsatzwillen und Moral in die Waagschale werfen und wird versuchen, vor allem im heimischen Sportpark jegliche "Punkte-Trauben" für Gästeteams so weit wie möglich nach oben hängen...
Auch unsere "Zweite" würde sich über regen Zuschauerzuspruch und lautstarke Unterstützung von den Rängen freuen!


Zwei kleine Worte lassen alle LOCOS nachts nicht schlafen: SCV auswärts!

 
Wielandstädter XL
Beiträge: 730
Registriert am: 18.09.2011


RE: SC Vöhringen II - TV Gerhausen

#3 von guru , 15.09.2012 00:23

Quelle: Homepage TV Gerhausen

Für die Mannschaft von Trainer Thomas Weberruss steht am Wochenende das erste Rundenspiel der neuen Saison 2012/2013 auf dem Programm. Zum Auftakt steht die nicht ganz einfache Auswärtshürde in Vöhringen vor dem Blautopfteam. Der letztjährige Aufsteiger aus dem Illertal verfügt über eine gut gemischte Mannschaft aus jungen und alten Spielern, die vor allem von der Leistung der Owegeser-Zwillinge abhängig ist. Beide haben genug Routine und werden es den Gerhausern sicher nicht leicht machen. Auch der Trainer der Illertäler ist ein alter Bekannter: Vasile Stanciu, der auch schon als Trainer und Spieler in Gerhausen tätig war.

Leider gibt es beim TVG kurz vor Rundenbeginn wieder einige Verletzte zu beklagen. Fragezeichen stehen hinter Simion Buck (Schulter) und Uwe Mayer (Haariß im Finger). Spielbeginn ist am Sonntag um 17:00 Uhr im Sportpark in Vöhringen.

guru  
guru
Beiträge: 736
Registriert am: 20.09.2011


RE: SC Vöhringen II - TV Gerhausen

#4 von guru , 17.09.2012 09:14

Quelle: Homepage SC Vöhringen

Haarscharf an einer Überraschung vorbei schrammte der SC Vöhringen II im ersten Spiel der Landesliga gegen den TV Gerhausen. Mit 26:27 (10:16) unterlagen die Illertaler nach einer furiosen Aufholjagd in der zweiten Spielhälfte nur denkbar knapp, die Gäste vom Blautopf benötigten schon einen Strafwurf mit der Schlusssirene, um glücklich beide Punkte mitzunehmen.
Die Vöhringer starteten nervös und mit Respekt vor dem Gegner in die Partie. Schnell stand es 0:3 ehe Johannes Stegmann den Bann brach und das erste Landesligator seit langem für den SCV erzielte. Doch dann fanden die Vöhringer Schützen häufig im starken TVG-Keeper Jan Schönefeldt ihren Meister, während Gerhausen vor allem in Person von Patrick Droxner und Daniel Bux immer wieder erfolgreich abschloss. Über 3:7 wuchs der Abstand auf 5:12, an, ein 7:15 konnte man durch gelungene Paraden von Tobi Heinrich und schön ausgespielte Angriffe wenigstens noch auf 10:16 verringern.
Gerhausen hielt den Abstand bis zum 12:17 relativ deutlich, doch der Vöhringer Kampfgeist war längst erwacht, auch das 14:20 tat dem keinen Abbruch. Gegenstoßstore durch Michael Ströh und Distanzwürfe von Patrick Schleicher brachten die Wielandstadt heran, beim 18:21 war man längst wieder im Rennen und ließ sich auch von der roten Karte gegen den glänzenden Torhüter Tobias Heinrich (wg. einer Unbeherrschtheit) nicht beeinrucken.. Gerhausen holte nochmals die 4-Tore-Führung zum 19:23, doch angepeitscht vom lautstarken Publikum - angeführt von den Spielern der "Ersten - gelang beim 22:23 der Anschlusstreffer. Nochmals konnte Gerhausen vorlegen, doch der SCV schlug zurück, Michal Ströh glich beim 24:24 erstmalig aus. Nun wackelte der Favorit gehörig, doch dann verhinderten erst der TVG-Keeper und anschließend ein Freiwurfpfiff für den SCV mitten in eine Torchance für Michael Ströh das Vöhringer 25:24. Der Angriff blieb ohne Torerfolg, Gerhausen holte wieder di
e Führung. 16 Sekunden vor dem Ende wurde Nico Eisler toll am Kreis frei gespielt und traf nervenstark zum Ausgleich, ehe Gerhausen buchstäblich mit der letzten Aktion des Spiels den Ball zum Rechtsaußen bugsierte, dieser bei Christoph Klingler clever einfädelte und die Gäste den fälligen Siebenmeter zum Siegtreffer verwandelten. Für die niedergeschlagenen Vöhringer blieb die Gewißheit, dem Favoriten einen großen Kampf geliefert zu haben - mit dieser Leistung brauchen sich die Stanciu-Schützlinge auch in der Landesliga nicht verstecken.

SC Vöhringen: Dominik Diem, Tobias Heinrich; Daniel Owegeser (5/1), Matthias Stetter, Patrick Schleicher (7), Kevin Betz (1), George Stanciu, Christoph Klingler (1), Lukas Kossbiehl, Tobias Seidel, Michael Ströh (8), Johannes Stegmann (1), Fabian Benninger, Nicolas Eisler (3).

TV Gerhausen: Jan Schönefelt, Rick Leyrer; Matthias Mack (1), Christoph Maier (1), Tobias Buck, Patrick Droxner (5/1), Oliver Köppel (1), Daniel Fanelli, Uwe Mayer (4/1), Julian Berger (3), Peter Mayer (3/1), Patrick Maier (2), Daniel Bux (7),


Strafen:

SCV: 3 (Owegeser, Betz, Heinrich)
TVG: 4 (Köppel, P. Maier 2x, Bux)

Rote Karte: Heinrich (47.)

Siebenmeter:
SCV: 3/1 (Owegeser und Stegmann scheitern an Schönefelt)
TVG: 4/3 (Heinrich pariert gegen P. Mayer)

guru  
guru
Beiträge: 736
Registriert am: 20.09.2011


RE: SC Vöhringen II - TV Gerhausen

#5 von guru , 17.09.2012 22:41

Quelle: Homepage TV Gerhausen

Glücklicher Sieg zum Auftakt

Die gut 100 mitgereisten Zuschauer werden ihr Kommen nicht bereut haben. Das erste Auswärtsspiel in der neuen Saison hat alles was man sich nur wünschen kann. Hochmotiviert gingen die Weberruß Schützlinge zu Werke und führten relativ schnell 3:0. Die Abwehr stand bis dato sattelfest und die Bälle die auf das Tor kamen wurden Beute von Jan Schönefeldt.

Über 6:2 ging man mit einem scheinbar beruhigendem 16:10 in die Halbzeit. Einzigster Wehrmutstropfen war die Verletzung von Patrick Droxner in der 25. Minute, der hoffentlich nächste Woche wieder spielen kann. Die 2. Halbzeit gehörte zunächst den Vöhringern, die auf 18:14 verkürzen konnten. Die Gerhauser Mannschaft konnte sich aber wieder einen 6-Tore Vorsprung rausspielen. Doch urplötzlich kam ein Bruch in das Gerhauser Spiel und Vöhringen konnte bis auf ein Tor verkürzen (23:22). Nun war es ein Spiel auf Messerschneide. Gerhausen legte ein Tor vor und Vöhringen glich aus. Dies ging bis zum Schluss, nach einem schnellen Anspiel wurde Jule Berger auf der rechten aussen Position freigespielt und konnte nur noch regelwidrig gestoppt werden. Den fälligen 7m verwandelte Peter Mayer eiskalt.

guru  
guru
Beiträge: 736
Registriert am: 20.09.2011


   

**
SC Vöhringen 2 Spielerkader Saison 2012/2013

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen