Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

[6. Spieltag] HC Lustenau - TV Gerhausen

#1 von Wielandstädter XL , 24.10.2011 07:18

Quelle: www.tv-gerhausen-1900.de

Sieg beim HC Lustenau

Trotz dem Ausfall von 5 Stammspielern gelang der Mannschaft von Trainer Thomas Weberruss ein 23:21 Auswärtssieg. Das Spiel war das erwartet Schwere; die unorthodoxe Spielweise und der sehr glatte Boden in der Bundesgymnasiumhalle trugen ihren Teil dazu bei.

Der Anfang wurde von der Weberruss Sieben total verschlafen, nach 7 Minuten stand es 5:1 für Lustenau. Dieser Vorsprung wurde erst in der 13. Minute egalisiert (6:6). Bis zur Halbzeit war es eine offene Partie mit stetig wechselnder Führung. Nach 30 Minuten stand es 12 zu 12.

In der 2. Hälfte beim Stand von 16 zu 14 führte der TVG erstmal mit 2 Toren. Dann kam die Zeit von Simion Buck und Daniel Bux mit einem 5 zu 0 Lauf wurde der Grundstock für den 2. Auswärtssieg gelegt. Dieser kam allerdings nochmals in Gefahr als die Gastgeber auf 21 zu 20 verkürzen konnten. Dies sollte aber die letzte knappe Situation sein. Matthias Mack und Jona Glanz erhöhten wieder auf 23 zu 20. Lustenau verkürzte mit einem 7m noch auf 23 zu 21, dies war aber zugleich die letzte Aktion in diesem Spiel.

Die Mannschaft setzte die Vorgaben von Thomas Weberruss um und verdiente sich diesen Sieg. Als Fazit kann gesagt werden, die Abwehr um Uwe Mayer und Patrick Maier stand über weite Strecken sehr gut, nur die Effektivität im Angriff muss verbessert werden. Doch auch hier ist die Mannschaft schon viel weiter als vor ein paar Wochen, sie läßt sich durch einen Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und spielt ihr Spiel weiter. Hier muss vorallem Spielmacher Jona Glanz gelobt werden, der nach seiner schweren Knieverletzung aus der letzten Saison immer besser ins Spiel findet. Mann des Tages war Simion Buck der bei 8 Versuchen 7 Treffer erzielte.

Zum nächsten Heimspiel am 29.10.2011 kommt die TSG Schnaitheim in die Dieter-Baumann Halle. Schnaitheim besiegte am letzten Spieltag die SG Kuchen/Gingen mit 27:23. Die Mannschaft um Kapitän Droxner sollte gewarnt sein. Anpfiff um 20 Uhr.

Das Vorspiel bestreiten die Damen gegen den Landesligaabsteiger SG Ulm/Wiblingen. Die Damen von Trainer Harry Kilian wollen weiter in der Spitzengruppe mitmischen und müssen somit gegen die Ulmerinnen gewinnen. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Torschützen TVG: Patrick Droxner (3/1); D. Bux (6); U. Mayer (3); M. Mack (1); Glanz (3), Buck (7)

Torschützen HCL: Mayer (5/1); Bösch (4); Andersag (2/2); Nessler (4/2); Hagen (1); Dangel (1); Nr. 33 (4)

2 Minuten TVG: P. Droxner (1); U. Mayer (2), Buck (1); Glanz (1)

2 Minuten HCL: Nessler (1); Dangel (1); Nr.33 (1)


Zwei kleine Worte lassen alle LOCOS nachts nicht schlafen: SCV auswärts!

 
Wielandstädter XL
Beiträge: 730
Registriert am: 18.09.2011


   

**

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen