Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

SG Kuchen/Gingen-HC BW Feldkirch

#1 von albrandfichte , 22.03.2013 15:23

Quelle: www.handball-feldkirch.at

Nächste Bewährungsprobe

Zu Gast in Kuchen



Eine harte Bewährungsprobe wartet am kommenden Sonntag auf Feldkirchs Handballer. Mit der SG Kuchen/Gingen trifft man auf eine Mannschaft, die in der Hinrunde bärenstark spielte, aktuell jedoch nur mehr Mittelmaß der Landesliga darstellt. Das diese Mannschaft normalerweise vorne mitspielen muss ist allen klar, doch das Glück sowie große Leistungsschwankungen sorgten dafür, dass Kuchen im Niemandsland der Tabelle steht.



Für Feldkirch geht es weiterhin um Platz im Endklassement, weshalb Florian Hintringer & Co. auch in Kuchen gewinnen wollen. Außerdem brennen die Montfortstädter auch Revanche für die Heimniederlage im Hinspiel. Bis auf Akos Balogh sollte Coach Markus Satzinger alle Spieler zur Verfügung haben. Eine gute Voraussetzung, um dem Ziel Platz 3 einen weiteren Schritt näher zu kommen.


Spielbeginn in der Hohensteinstalle zu Gingen ist am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr!

20. Runde Landesliga Staffel 4

SG Kuchen/Gingen - HC JCL BW Feldkirch

Hohensteinhalle, Gingen


Datum: Sonntag, 24.03.2013

Spielbeginn: 17.00 Uhr

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


RE: SG Kuchen/Gingen-HC BW Feldkirch

#2 von albrandfichte , 25.03.2013 14:14

Quelle: www.handball-feldkirch.at

Auswärtssieg für Feldkircher Handballer!



Mit einem hart umkämpften Auswärtssieg bei der SG Kuchen/Gingen im Gepäck kehrte Die Grissmann/Satzinger-Truppe Sonntagabend zurück nach Hause.



Zu Beginn des Spiels schien noch etwas Sand im Getriebe der Feldkircher zu sein. Schwaches Defensivverhalten und das Auslassen hundertprozentiger Torchancen ließen die Gastgeber vorerst das Spiel bestimmen und auf 5:1 davonzuziehen. Nach diesem Stotterstart nahm das Spiel der Gäste jedoch mehr und mehr an Fahrt auf. Binnen kürzester Zeit wurde der Rückstand zur Mitte der ersten Halbzeit aufgeholt. Eine Umstellung in der Abwehr sowie ein im Angriff sicher treffender Florian Hintringer waren die Hauptgründe für den Umschwung.Beim Spielstand von 11:11 wurden dann die Seiten gewechselt.



Nach Wiederanpfiff gelang es keinem der beiden Teams, sich entsprechend abzusetzen und es blieb weiterhin eng. Bis zur 50. Spielminute war das Spiel noch komplett offen, ehe den Gastgebern die Luft ausging. Dies nutzten die Blau-Weißen clever aus. Im Angriff wurden die sich bietenden Torchancen geduldig herausgespielt und souverän abgeschlossen. Auch die Abwehr, stützend auf einer starken Torhüterleistung von Alex Hintringer, ließ kaum mehr Zählbares für die Hausherren zu. So setzten sich die Montfortstädter Tor für Tor vom Gegner ab und entschieden das Spiel somit noch klar für sich. Erfreulich war außerdem, dass Youngster Mathias Sonderegger noch zu seinem Tor kam und den verdienten 29:24 Endstand fixierte.



Die Mannschaft ist durch diesen wichtigen Sieg ihrem nun lautenden Ziel „Dritter“ einen weiteren Schritt näher gekommen. Nach dem Osterwochenende warten noch die Mannschaften Vöhringen 2 (heim) und Bad Saulgau (auswärts) auf die Blau-Weißen.


20. Runde Landesliga Staffel 4

SG Kuchen/Gingen – HC JCL BW Feldkirch 24:29 (11:11)

Hohensteinhalle, Gingen



HC JCL BW Feldkirch: Hintringer A., Hämmerle; Grissmann (4/2), Xhemaj, Hintringer Chr. (4), Veit (1), Hintringer F. (12/3), Guissani, Sondergger (1/1), Erlacher (4), Franz (3), Kutluana, Brunner

 
albrandfichte
Beiträge: 3.532
Registriert am: 16.09.2011


   

**
SG Kuchen/Gingen - SC Vöhringen II

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen