Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

HSG Friedrichshafen/Fischbach-TSV Blaustein I

von albrandfichte , 13.12.2011 17:13

Quelle: www.sg-fn.de

Männer holen wichtige Punkte gegen die Württembergliga Reserve aus Blaustein



Handball (pb) Im Abstiegskampf konnten sich die Häfler Handballer wichtige Punkte gegen den TSV Blaustein 2 sichern. Auch die Zweite konnte sich einen Sieg in Leutkirch erspielen.



Männer, Bezirksliga, HSG Friedrichshafen-Fischbach - TSV Blaustein (14:12) 31:24

Es war klar, dieses Spiel muss gewonnen werden um sich wieder ein wenig Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Deshalb war kämpfen um jeden Ball angesagt. In der 1. Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die HSGler zogen mit 5:2 davon und ließen die Gäste aus Blaustein wieder zurück kommen und mussten den Ausgleich hinnehmen. Auf Häfler Seite wurden immer wieder 100%ige Torchancen ausgelassen und in der Abwehr gab es Abstimmungsprobleme, welche von dem Württembergliga-Spieler Sebastian Schmid und Rückrauspieler Michael Bosch immer wieder genutzt wurden und sie einfache Tore erzielten konnten. So kamen die Gäste wieder zurück ins Spiel. Über ein 9:9 und 11:11 konnten sich die Gastgeber bis zur Pause eine knappe 14:12 Führung erspielen. In der 2. Halbzeit hatten die Blausteiner Gäste den besseren Start und konnten den Rückstand verkürzen und zum 14:14 ausgleichen, ehe die Häfler wieder auf 19:14 davon ziehen konnten. Jedoch scheiterte man immer wieder am Gästetorhüter und musste die Gäste nochmals rankommen lassen. Bis auf 24:22 konnten die Blausteiner nochmals verkürzen, ehe die Häfler nochmals zulegen konnten. Während Philipp Robakowski 50 Minuten seine Arbeit zwischen den Pfosten gut verrichtete konnte auch Bastian Hanfeld in den letzten Minuten nahtlos an die Leistung anknüpfen. Klaus Schmidt war im Angriff überzeugend und konnte auch mit 9 Toren zum Erfolg beisteuern. Das kampfbetonte und teilweise hart geführte Spiel wurde angenommen, so dass vieles über den Kampf lief. Pascal Spahn auf Linksaussen und im Rükraum und Kevin Stehle auf Rechtsaussen spielten eine gute Partie. Rückrauspieler Patrick Winghardt hielt sich mit Würfen aus dem Rückraum zurück und konnte jedoch im Spiel Mann gegen Mann überzeugen. Am Ende stand doch ein recht deutlicher 31:24 Erfolg an der Anzeigetafel. Die Häfler konnten sich über diesen hart erarbeiteten Sieg freuen und man hat sich nun nach Ende der Vorrunde ein klein wenig Luft geschaffen. Allerdings sind die unteren Mannschaften gerade mal 4 Punkte voneinander getrennt. In der Vorrunde haben die Häfler die erwarteten Punkte geholt und man kann gestärkt in die Rückrunde gehen. Gegen die Blausteiner Mannschaft mussten die HSGler gewinnen und haben das auch verdient getan. Trotzdem war es kein schönes Spiel, sondern ein Spiel im Abstiegskampf, das durch Härte und Kampf geprägt war. Nun beginnt am nächsten Wochenende bereits die Rückrunde und das HSG-Team empfängt den Tabellendrittan TV Langenargen. Auch hier will man im Häfler Lager wichtige Punkte holen, auch wenn man sich bewusst ist, dass es sehr schwer werden wird.

Erfolgreiches Team: Philipp Robakowski (Tor), Bastian Hanfeld (Tor), Klaus Schmidt (6), Patrick Winghardt (5/1), Pascal Spahn (4), Tobias Oschwald (4), Kevin Stehle (3), Alex Stehle (3), Andreas Baumann (3/1), Florian Knoblauch (2), Timo Templin (1), Stefan Städele, Thomas Wurst, Florian Rodi

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen