Bilder Upload Bilder Upload Bilder Upload

Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: SC Vöhringen II - HVRW Laupheim

von albrandfichte , 21.01.2013 09:28

Quelle: www.hvrw-laupheim.de

Laupheim zeigt desaströse Leistung


Von Christian Wiech

Die Landesligahandballer um Trainer Thomas Hafner haben am Samstag gegen Tabellenschlusslicht Vöhringen II mit 29:30 verloren.

Vor der Partie war man im Laupheimer Lager guter Dinge. Man hatte die Woche über gut trainiert und auch die Stimmung war gut. Trainer Thomas Hafner warnte seine Spieler vor der Partie: „Nehmt das Spiel nicht auf die leichte Schulter. Wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen!“ Doch genau das passierte. Der HRW um Kapitän Andreas Laatsch begann unkonzentriert im Angriff und konnte bis zur siebten Minute keinen Treffer erzielen. Somit stand es bereits 0:4. Auch in der Abwehr wurde nicht konsequent genug gearbeitet und man ließ sich immer wieder auf Diskussionen mit den unsportlich spielenden Brüdern Daniel und Tobias Owegeser ein.
Laupheim (hier Philipp Drenovak) konnte in Vöhringen keine Punkte entführen.

Laupheim (hier Philipp Drenovak) konnte in Vöhringen keine Punkte entführen.

Mit einer Auszeit versuchte Trainer Hafner seine Spieler wachzurütteln. Zudem wechselte er schnell durch, da bei Philipp Drenovak, Sergiu Zvanciuc und co. im Angriff überhaupt nichts passte.

Außerdem wurde nun auf eine defensive Abwehr umgestellt. So konnte Laupheim zum 8:8 aufschließen. Bis zum Halbzeitstand (15:15) sah man eine Laupheimer Mannschaft, die unzählige Fehlwürfe hatte.

Nach der Halbzeitpause spielten die Rot-Weißen ein wenig konsequenter und konnten sich beim 19:17 sogar einen zwei-Tore-Vorsprung erarbeiten. Diesen konnte man über weite Strecken des Spiels halten und sogar noch bis zur 48. Minute auf 26:22 ausbauen. Doch abermals schlichen sich wieder unnötige Fehler ein und es wurde wieder eng. Am Angriff wurde voreilig der Abschluss vor dem gegnerischen Tor gesucht, der Rückzug in die Defensive war nicht befriedigend, was zu schnellen und einfachen Toren des Gegners führte.
Beim Stand von 27:26 nahm Trainer Hafner eine Auszeit und gab seinen Spielern noch einmal klare Vorgaben, was jeder in den letzten Minuten zu tun hatte.

Doch auch diese Vorgaben konnten die Laupheimer nicht umsetzen und die Württembergliga-Reserve aus Vöhringen konnte sieben Sekunden vor Schluss sogar mit 30:29 in Führung gehen. Nach dem Tor verhinderte Rückraumspieler Patrick Schleicher aus Vöhringen das Anspiel der Laupheimer, was direkt mit der roten Karte bestraft wurde. Das kostete den HRWlern wichtige Sekunden und nach einigen Diskussionen gaben die Unparteiischen bekannt, dass noch zwei Sekunden zu spielen waren. Hier konnte der HRW nichts mehr anrichten und die bittere Niederlage konnte nicht mehr verhindert werden.

Die Freude bei den Vöhringern war nach dem Spiel groß. Schließlich war es für die Vöhringer der erste Punktgewinn der Saison. Laupheim zeigte die wohl schlechteste Leistung der Saison und rutscht nun auf den dritten Tabellenplatz ab, punktgleich mit Gerhausen und Feldkirch.

Nun gilt es, diese schmerzliche Niederlage schnell zu vergessen und nach vorne zu schauen. Am kommenden Sonntag haben die Rot-Weißen ein schweres Spiel gegen Bad Saulgau. Wenn man weiterhin um die Meisterschaft mitspielen will, dann muss man ab jetzt jedes Spiel gewinnen.

Für Laupheim spielten Helge Stührmann, Daniel Wachter – Sebastian Schmid (1), Christian Wiech, Yannik Niederbacher (1), Jakob Werner (4), Sergiu Zvanciuc (3), Daniel Amann, Andreas Laatsch (8), Philipp Drenovak (1/1), Simon Krais, Constantin Striebel (4), Stefan Beljic (6), Steffen Mantz (1)

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen